Arbeiten als Pädagoge / Pädagogin – Verklärte Wunschvorstellung oder Berufung?

Manchmal steht man an einem Punkt in seinem Leben, wo man sich neu orientieren muss. Immer wieder fällen Menschen in solchen Situationen die Entscheidung, einen pädagogischen Beruf zu ergreifen. Einige aus
Überzeugung, andere mangels Alternativen.

Aber zwischen der Vorstellung und der Realität liegen manchmal Welten.

Fragen, die dir helfen, wenn du dich für den diesen Beruf interessierst:

  • Du willst anderen Menschen helfen? Warum?
  • Bist du hilfsbereit oder neigst du zum Helfersyndrom?
  • Bist du engagiert oder neigst du dazu, dich zu verausgaben?
  • Kannst du dich beschimpfen lassen, ohne es persönlich zu nehmen?
  • Kannst du dich lieben lassen, ohne dich dabei zu verlieren?
  • Kannst du wertschätzend mit dir und mit anderen umgehen?

Ich helfe Menschen, diese Fragen für sich zu beantworten.

Verklärte Wunschvorstellung adé. Willkommen Berufung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.