Du-bist-wunderbar-Brief #12

Angenommen-Sein ist aus meiner Sicht das größte Geschenk des Lebens. Da ich es liebe Herzens-Geschenke zu machen, schreibe ich in diesem Herbst und Winter wieder Du-bist-wunderbar-Briefe, in denen ich Menschen, so wie sie sind, ganz annehme.

Liebe Kinder,

Ihr wunderbaren Geschöpfe mit Euren zarten Seelen. Ihr, die einen ganz anderen Blick auf diese Welt habt, als wir Erwachsenen. Ihr, die manchmal so weise seid, als wäret Ihr die Lebenserfahreneren. Ihr, die voller Ideen und Phantasie seid. Ihr, die Geschenke des Lebens.

Es berührt mich zu erleben, wie Ihr in Euer Tun vertieft seid, als gäbe es nichts anderes auf dieser Welt. Zu spüren, wie Ihr Euch dem Moment hingebt. Wie Ihr so ganz bei Euch selbst seid.

Bis Ihr aus diesem innigen Moment herausgerissen werdet. Weil die Zeit um ist. Weil Ihr etwas anderes tun sollt. Weil Ihr nicht beachtet werdet.

Dieser Moment, in dem Ihr so abrupt aus Eurem Spiel gerissen werdet, ist ein Schock für Euch. Ihr erlebt es täglich. Mehrfach. Also gebt Ihr Euch immer weniger hin. Ihr beraubt Euch selbst dieser schönen Momente. Aus der Angst heraus, wieder so einen Schreck zu erleben. Weil Ihr erlebt, dass andere über Eure Zeit bestimmen. Weil Ihr nur wenige Möglichkeiten habt, selbst entscheiden zu können.

Es tut mir leid, immer wieder zu erleben, dass andere Euer Tun beeinflussen (wollen). Es tut mir leid zu sehen, dass sich viele Erwachsene nicht auf Eure Sicht der Welt einlassen (wollen).

Es tut mir leid, dass viele Erwachsene Euch einfach nicht ernst nehmen. Dass Ihr für ein Leben vorbereitet werdet, dass so gar nicht Euren Persönlichkeiten entspricht. In dem kein Platz für Eure Individualität ist.

Es tut mir leid, dass Ihr schon früh erfahrt, bewertet zu werden. Dass Ihr reglementiert werdet. Dass Ihr in Eurem So-Sein nicht gesehen werdet.

Ich wünsche Euch von Herzen eine Familie, die Euch bedingungslos liebt. Die Euch so annimmt, wie Ihr seid. Die Euch unterstützt, wenn Ihr sie darum bittet.

Ich wünsche Euch Freunde, mit denen Ihr Euch verbunden fühlt. Die Euer Leben bereichern. So, wie Ihr auch deren Leben bereichert.

Ich wünsche Euch Menschen in Eurem Leben, die Euch so sehen, wie Ihr wirklich seid, wenn sie Euch angucken.

Ich wünsche Euch Menschen in Eurem Leben, die Euch in Euren Ideen bestärken. Die Euch die Zeit geben, die Ihr braucht. Die Euch ernst nehmen. Die sich von Euch inspirieren lassen. Die Euch inspirieren.

Ich wünsche Euch, dass Euer Leben geprägt ist von Liebe, Freude und Frieden. Dass Ihr spürt, wie wichtig Ihr für diese Welt seid.

Und ich danke dem Leben jeden Tag aufs Neue, dass es Euch gibt.

Herzlichst, Eure Birte

Bild von Hai Nguyen Tien auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.